Wir über uns

 

Bunte Revolution … unser Jahresmotto!

 

Der Mensch sah sich durch die Jahrtausende immer wieder mit vielen Veränderungen und Lebensumständen konfrontiert: Abhängigkeiten von Naturgewalten, Obrigkeiten, Krieg und Frieden.

Die menschliche Natur erfand sich dabei immer wieder NEU, nahm Bedrohungen, Missstände als schöpferischen Ausgangspunkt für neuartige Gedanken, Ausdrucksformen, Wissenschaften und Technologien, die durch industrielle, friedliche oder blutige Revolutionen oder Reformationen auf die ganze Gesellschaft Einfluss nahmen.

Am Anfang des 20. Jahrhunderts wurden von neuem radikale Utopien entwickelt, diesmal von Künstlern. Eine starke Künstlergruppe gründete das BAUHAUS.

Wie schon in Bezug auf Künstler und Gelehrte der Renaissance, die die Welt mit ihrer innovativen Malerei, Architektur, Skulptur, Literatur und Philosophie beeinflussten, war das Miteinander-Wirken und neue Bewusstsein einiger BAUHAUS-Künstler ausschlaggebend für ein allgemeines geistiges Erwachen. Eine neue Kunst, Pädagogik und Architektur entstand, die Beifall erntete, vor allem in Übersee.

Interessant ist, was sich von dem Geist, der Idee des BAUHAUS bis heute durchsetzen konnte. Im Mittelpunkt: der Mensch als organischer Körper, im Kontext zu seiner natürlichen, technischen und nun digitalisierten Umwelt, die es von uns allen zu gestalten gilt.

Da die Menschheit von Wiederholungen lebt, rüsten wir unser kreatives Trojanisches Pferd als Geschenk der Kunst, starten eine „bunte Revolution“ und legen die Fantasie frei, die sich in all den großen und kleinen Magdeburger Köpfen versteckt.

Frei nach Paul Klee („Eine Linie ist ein Punkt, der angefangen hat zu laufen.“) bewegen wir uns in das neue Jugendkunstschuljahr 2018/19 mit unseren Kunstklassen, Schulprojekten und Werkstätten und wünschen allen Besuchern und Schülern einen fantasievollen BAU- und Versuchsplatz in der Jugendkunstschule!

 

Angela Weidt, Ulrike Gehle und Friederike Bogunski

 

 

Kontakt

Jugendkunstschule im THIEM20

Thiemstraße 20

39104 Magdeburg

Tel. 0391 6213 887 Fax 0391 6209123

info@jugendkunstschulemagdeburg.de

www.jugendkunstschulemagdeburg.de